Was vermisst ihr am meisten?

"Ein Unglück kommt selten allein" - Bereich für Leute, die an mehreren Intoleranzen/Unverträglichkeiten leiden. Auch für Leute gedacht, die an einer allgemeinen Verdauungsschwäche leiden und eine bestimmte Intoleranz noch nicht nachgewiesen wurde.

Re: Was vermisst ihr am meisten?

Beitragvon Kruemel » Fr 23. Sep 2011, 16:54

Wir dich auch liebe Robbi :mrgreen:

Liebe Grüße Krümi
*"Wer Schmetterlinge lachen höhrt, der weiß wie Wolken schmecken"*
Ich habe keine medizinische Ausbildung, meine Erzählungen basieren auf meinen persöhnlichen Erfahrungen und angelesenem Wissen!!
Benutzeravatar
Kruemel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1308
Registriert: Di 15. Dez 2009, 23:46
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Was vermisst ihr am meisten?

Beitragvon mayflower » Fr 23. Sep 2011, 18:47

Schön zu lesen und wie Krümel schon geschrieben hat: Wir haben dich auch vermisst :)
Probleme? Das Problem bin ich! Bild
Benutzeravatar
mayflower
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 19:52
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Was vermisst ihr am meisten?

Beitragvon Robbi » Fr 23. Sep 2011, 20:24

Danke: das weiß ich ! Das beruhigt mich ganz bes. !
L G R.
Heute ist es s o und morgen schon wieder ganz anders !
Benutzeravatar
Robbi
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1018
Registriert: So 19. Dez 2010, 15:29

Re: Was vermisst ihr am meisten?

Beitragvon Seppel » Mi 9. Nov 2011, 07:16

ganz einfach: gleich - ohne abzuwägen = alles essen u. trinken zu können ohne irgendwelche sofortige oder spätere Nachwirkungen jeglicher Art !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Seppel
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 10:04

Re: Was vermisst ihr am meisten?

Beitragvon mayflower » Mi 9. Nov 2011, 18:30

Ja, da hast du vollkommen Recht :)
Probleme? Das Problem bin ich! Bild
Benutzeravatar
mayflower
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 19:52
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Was vermisst ihr am meisten?

Beitragvon Robbi » Do 10. Nov 2011, 06:29

Oh danke Seppel, schön "davon" träumen zu dürfen.
Heute ist es s o und morgen schon wieder ganz anders !
Benutzeravatar
Robbi
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1018
Registriert: So 19. Dez 2010, 15:29

Vorherige

Zurück zu Diskussion über multiple Nahrungsmittel-Intoleranzen , Verdauungschwäche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron