BE-Austauschtabelle f. Diabetiker

BE-Austauschtabelle f. Diabetiker

Beitragvon Strubbel » Do 1. Jul 2010, 15:54

Diese BE-TABELLE ist von mir alphabetisch chronologisch erstellt und für jeden Diabetiker
gut zu händeln.
Hinweis: Alle aufgeführten Getränke und Lebensmittel beziehen sich immer
mit ihrem dementsprechenden anteiliegen Gewicht, auf 1 BE (BROTEINHEIT)
Wieviel Insulin und vor allen Dingen, welches, oder nur orale Antidiabetika Ihr
verwendet, sollte schon vorab mit Eurem Arzt oder Schwerpunktpraxis
besprochen worden sein.
Bleibt mir nur noch zu sagen: Wünsche Euch ***TOI TOI TOI*** bei der Umsetzung
der Kohlenhydratemengen für geschmackvolle, tolle Gerichte. (Diese können auch für
Nichtdiabetiker ein Erlebnis sein.) (Ladet Euch Gäste ein und verwöhnt Sie einfach)

12g Kohlenhydrate entsprechen 1BE
Lebensmittel in Gewicht: Brotsorten:
30g Grahambrot
20g Knäckebrot
35gLeinsamenbrot
30g Pumpernickel
30g Roggenbrot/-Brötchen
30g Roggenmichbrot
35g Roggenvollkornbrot
30g Roggentoastbrot
25g Weißbrot/-Brötchen
30g Weizenmischbrot
30g Weizenvollkornbrot
25g Weizentoastbrot
15g Zwieback
Lebensmittel in Gewicht GRIEß und GRÜTZSORTEN
15g Buchweizengrütze
15g Gerstengrütze
20g Haferflocken/-Grütze
20g Weizengrieß/-Grütze
KÖRNER
20g Gerstengraupen
20g Grünkern
20g Hirse
20g Mais
15g Reis
20g Vollkornreis
20g Roggen
20g Weizen
15g Sonnenblumenkerne/Kürbiskerne
Nahrungsmittel in Gewicht MEHLE
20g Buchweizenvollkornmehl
15g Grünkernmehl
20g Hafermehl
20g Maismehl
15g Reismehl
20g Vollkornreismehl
20g Roggen/-Vollkornmehl
15g Weizenmehl des Typs 405
20g Weizenvollkornmehl

Anmerkung: Man kann erkennen, daß bei Vollkornprodukten immer 5g des
Nahrungsmittels mehr genommen werden kann.
Nahrungsmittel in Gewichtsangaben MILCH-PRODUKTE
250g ¼ lMilch, Dickmilch, Kefir, Buttermilch, Molke.
Joghurt ist bitte nach Zutatenliste auf dem Produkt selbst, für 100g anzurechnen.
Bei Naturjoghurt ungefähr 4,6g KH für 100g.
Für einen 150g Becher ungefähr 6g KH, also ½ BE
Käse, ob Scheiben oder Stück sind meißt mit 0g KH angegeben.
130g Kondensmilch 7,5% Fett
90g Kondensmilch 4% Fett
100g Kondensmilch 10% Fett
20g Magermilchpulver
30g Vollmilchpulver
Nahrungsmittel in Gewichtsangaben OBST/-FRISCHOBST
90g Ananas
110g Apfel mit Schale
130g Apfelsine
120g Aprikosen ohne Stein
60g Banane ohne Schale
120g Birne 10g mehr wenn mit Schale
60g Blaubeeren
140g Brombeeren
190g Erdbeeren
90g Feigen
70g Granatapfel mit Schale und Kernen, da nur Kerne verwendet also mehr g-Gewicht
Kerne abwiegen und dementsprechend berechnen.
Nahrungsmittel in Gewichtsangaben OBST/FRISCHOBST
180g Guave
60g Hagebutten
210g Himbeeren
160g Holunderbeeren 100g Honigmelone 150g rote Johannisbeeren
120g schwarze Johannisbeeren 150g Karambole(Sternfrucht) 110g Kirsche,sauer
90g Kirsche,süß 120g Kiwi 70g Kumquat 70g Litschi 120g Mandarinen
90g Mango 80g Mirabellen 100g Nektarinen 80g Pflaume 130g Pampelmuse
Papaya ist bis 100g ohne BE-Anrechnung
90g Passionsfrucht 140g Pfirsich 220g Preiselbeeren
140g Quitten 230g Sanddornbeeren 120g Stachelbeeren
130g Tamarillo/Baumtomaten 160g Wassermelone 70g Weintrauben
150g Zitrone ohne Schale
OBSTSÄFTE ( pur-naturrein)
100g Apfelsaft 100g Birnensaft 120g Brombeersaft
160g Erdbeersaft 140g Grapefruitsaft 170g Himbeersaft
160g Holunderbeersaft 80g Johannisbeersaft 130g Mandarinensaft
110g Orangensaft 80g Pflaumensaft
Rhabarbersaft ist bis 200g ohne BE-ANRECHNUNG (Wer ihn schon gegessen hat, weiß, daß er
keinesfalls süß schmeckt, und somit kaum Zucker enthält. Das schlägt sich auch positiv
auf die Anrechnung nieder.
90g Sauerkirschsaft 100g Stachelbeersaft 70g Traubensaft
ANMERKUNG: Bei Obst in Büchsen oder Diabetiker-marmeladen muß wieder nach Zutatenliste
angerechnet werden.
GANZ WICHTIG: Bei Marmeladen und Getränken und Obst im Glas für Diabetiker gilt immer der Satz:
GEEIGNET ZUR BESONDEREN ERNÄHRUNG BEI DIABETES MELLITUS
IM RAHMEN EINES DIÄTPLANES .(Dann ist man auf d. sicheren Seite)
STÄRKE IN TÜTCHEN ABGEPACKT:
===============================
Z.Bsp.: Kartoffelstärke, Maisstärke,Reisstärke,Sago/Tapioka, Weizenstärke,Vanille-Puddingpulver,
Schokoladen-Puddingpulver. 15g (für alle Stärkesorten)
=======================================================================================
Nahrungsmittel in Gewichtsangaben TEIGWAREN und KARTOFFELPROD.
===========================================================================
15g Nudeln/Glasnudeln
20g Vollkornnudeln
80g Kartoffeln, 15g Kartoffelflocken 100g Kartoffelpüree
15g Kartoffelknödelpulver/Krokettenpulver/Kartoffelpufferpulver
40g Pommes frites, ((Eßfertig))
50g fertige Kartoffelpuffer: Nur mit Ei, Wasser und ohne Mehl zubereitet.
WEIL: !!! muß extra berechnet werden.
35g Blätterteig (roh)/Tiefkühlprodukt
30g Pizzateig
30g Kartoffelchips
15g Semmelbrösel
BIS 20g OHNE ANRECHNUNG SIND: Kakaopulver stark entölt ohne Zusätze
Leinsamen, Sojamehl, Weizenkleie.
Die Gemüse habe ich mir zum Schluß vorbehalten. Hier gilt folgende Faustregel:
Bis 200g ohne Anrechnung *** auch Champignons***
AUSNAHME BILDEN: Alle Sorten, die das Wort ---ZUCKER--- schon beinhalten wie:
Zuckermais, Zuckererbsen, Zuckerschoten usw.
Bei Fleisch und Fisch empfielt es sich, die mageren Varianten zu nehmen.
Bei Hackfleisch: Rinderhack, oder selbst das Putenfleisch zu Putenhack zerkleinern.
Normale Portionen finden keine BE-Anrechnung.
Bei Tütensaucen sind die BE-Angaben auf der Rückseite vermerkt, wie bei sehr vielen anderen
Lebensmitteln auf 100g des Eigengewichts oder 100ml bei Getränken.
Für Fragen stehe ich gerne über PN zur Verfügung.
Strubbel :tee_sie:
Nichtbehindert zu sein, ist ein Geschenk Gottes, welches einem
jederzeit genommen werden kann
Benutzeravatar
Strubbel
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 293
Registriert: Di 8. Dez 2009, 16:35
Wohnort: Berlin/Neukölln

Zurück zu Diabetes Mellitus (Zuckerkrankheit)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron