Zwischenmahlzeiten beim Diabetes!!!

Zwischenmahlzeiten beim Diabetes!!!

Beitragvon Strubbel » Do 18. Mär 2010, 20:42

Hallo an alle Diabetiker Typ 1 und Typ 2 :winkew:


Zwischenmahlzeiten sind eine ganz wichtige Sache für den Diabetiker.
Zunächst ist wichtig, auf wieviel Broteinheiten ist der Diabetiker festgelegt und
welches Insulin und welche Spritztechnik wendet er an.

1. orale Antidiabetika: ( Metformin und co. Tabs. unterschiedlicher Dosis)
2. Konventionelle Insulintherapie: (Mischinsuline, Mischungsverhältnis 50/50 oder 75/25 oder nur 1 mal ein Glargin oder
Langzeitinsulin sprich Basisinsulin für die Basalrate). Meißt verwendet, wenn die Bauchspeicheldrüse noch genügend
Insulin selbst produziert).
3. Intensivierte Insulintherapie: (Basis-Bolus. Also 1 Langzeit-Basal-Insulin (hier gibts kein Mischungsverhältnis),
und ein Alt- bzw. Schnellwirksames Insulin.( hierbei gibt es unterschiedliche Wirkdauer von 3 bis 6 Stunden).
Bei dieser Therapie gibt die Bauchspeicheldrüse nichts mehr an Insulin her, man muß folglich so spritzen können
wie die Bauchspeicheldrüse die Kohlenhydrate verarbeitet. Dafür bietet man in Schwerpunktpraxen und teilweise
in Krankenhäusern Unterricht an. :vertrag: :warn:
Hat man sich ersteinmal dafür sensibilisiert, wird auch klar, daß der Diabetiker nicht unbedingt mit
3 Mahlzeiten auskommen muß. es Sollten, je nach Therapie schon 4-5 sein. :essen:
Natürlich kleine und je nach Tagesbedarf und Einteilung der zu berechnenden KHs.
Jetzt kommen die Zwischenmahlzeiten ins Spiel. Sie sind oft mit nur 1 oder 2 BE veranschlagt.
Hierfür eignen sich kleine Vollkornkekse oder 1 kleiner Apfel oder 1 Banane (80g) oder ein Obst
mit sehr wenig Fruchtzuckeranteilen. Das kann gerne auch ein Knäckebrot mit Magerquark, Käse oder Diabetikermarmelade sein. Demnächst werde ich eine BE-Tabelle, die ich chronologisch
aufliste, einstellen. Ihr könnt diese dann unter dem Button DOWNLOAD anklicken.
Gruß Strubbel :smiline: :tee_sie:
Nichtbehindert zu sein, ist ein Geschenk Gottes, welches einem
jederzeit genommen werden kann
Benutzeravatar
Strubbel
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 293
Registriert: Di 8. Dez 2009, 16:35
Wohnort: Berlin/Neukölln

Zurück zu Diabetes Mellitus (Zuckerkrankheit)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron