Fragen zu Prozenten Vers.Amt Schwb.Ausw.usw.

Fragen zu Prozenten Vers.Amt Schwb.Ausw.usw.

Beitragvon Strubbel » Do 10. Dez 2009, 20:04

Hallo :D
Ich könnte mir vorstellen, daß dieser Beitrag nicht nur Menschen mit NMUs interessiert.
Denn dieses Thema betrifft alle, die 1 Erkrankung oder ein komplexes Krankheitsbild haben.
Ihr habt vor, eine Schwerbehinderung nachzuweisen? Wo und wie, und wieviel Prozente sind
möglich, oder habe ich Nachteile dadurch?. Wie siehts da mit dem Schwerbehindertenausweis
aus und den Antrag auf Verschlimmerung einer Erkrankung?. Zählen Prozente, und wieviel,
wenn ich evtl. eine EU-Rente beantragen muß?. (Erwerbsunfähigkeitsrente beim DRB: Deutsche
Rentenversicherung Bund). Alle Fragen in diese Richtung würde ich gerne beratschlagen.
Das beginnt mit. Wie beginne ich und wo wende ich mich hin?.
Zum Kontakten: bitte über PN (Private Nachrichten in diesem Forum)
freue mich über jeden Hilfesuchenden -Strubbel- :idea:

http://www.berlin.de/lageso/behinderung ... index.html

Dieses ist ein Link für den Antrag auf GdB (Grad der Behinderung) oder auch dasselbe
Formular für einen Verschlimmerungsantrag. Gilt aber nur für das Versorgungsamt des
Landes Berlin.
Für andere Regionen gelten auch andere Zuständigkeiten.
Versucht bitte den Link, anzuklicken vor diesem Thread, Antrag Betanet.
Schweb.ausweis Antragsformular Pdf-Datei
Nichtbehindert zu sein, ist ein Geschenk Gottes, welches einem
jederzeit genommen werden kann
Benutzeravatar
Strubbel
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 293
Registriert: Di 8. Dez 2009, 16:35
Wohnort: Berlin/Neukölln

Zurück zu Sonstiges zu Intoleranzen und Stoffwechselstörungen, weitere Krankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron