Sushi

Allgemeine Diskussion zum Thema Histaminose.

Sushi

Beitragvon mayflower » Di 7. Jun 2011, 15:54

Hallo!

Kollegen von mir wollen morgen mittag Sushi bestellen. Jetzt habe ich die Karte und versteh nur Bahnhof. Aber ich liege doch richtig damit, dass roher Fisch bei HI ein No-Go ist, oder? Bliebe also noch was vegetarisches...

Oh Man, ich wollte einmal mit dabei sein, aber ich hab echt Angst, dass es dann doch wieder nach hinten los geht *Augen roll*

Habt ihr Erfahrungen mit Sushi?

Grüßle
mayflower
Probleme? Das Problem bin ich! Bild
Benutzeravatar
mayflower
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 19:52
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Sushi

Beitragvon Arturius » Di 7. Jun 2011, 17:55

mayflower hat geschrieben:Hallo!

Habt ihr Erfahrungen mit Sushi?


Willst du mich umbringen ? ;)

Selbst wenn ich es dürfte, würde ich keinen rohen Fisch essen :D

Frischer Fisch sollte HI-mässig in Ordnung gehen, sofern man es mag und verträgt.
Mir wird schon alleine von dem Geruch übel ;)

Habe aber eine Vorgeschichte (Fischvergiftung)

;)
Meine Beiträge basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen und meinen eigenen Recherchen.
Ich bin kein Arzt und besitze keine fachmedizinische Ausbildung.


# FAQ für Gäste und Anfänger # * # Forumsregeln #
Benutzeravatar
Arturius
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: Sa 21. Nov 2009, 01:47
Wohnort: Frankfurt /Main

Re: Sushi

Beitragvon mayflower » Mi 8. Jun 2011, 20:10

Oh, das tut mir leid.

Ich hatte dann nur vegetarisches Sushi genommen, was sehr lecker war und auch keine größeren Probleme gemacht hat :) Dem rohen Fisch stehe ich auch skeptisch gegenüber...
Probleme? Das Problem bin ich! Bild
Benutzeravatar
mayflower
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 19:52
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Sushi

Beitragvon Kruemel » Do 9. Jun 2011, 11:46

huhu

ja roher Fisch is net so der Hammer, WEIL er sehr sehr schnell verdirbt
Schon n kleiner stich und wir als Hi`ler können uns die Kugel geben.
Ich würde den net essen und wenn du das vegetarische vertragen hast dann is das ja ne super alternative :bravo:
Liebe Grüße Krümel :winkew:
*"Wer Schmetterlinge lachen höhrt, der weiß wie Wolken schmecken"*
Ich habe keine medizinische Ausbildung, meine Erzählungen basieren auf meinen persöhnlichen Erfahrungen und angelesenem Wissen!!
Benutzeravatar
Kruemel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1308
Registriert: Di 15. Dez 2009, 23:46
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Sushi

Beitragvon Robbi » Mo 13. Jun 2011, 19:31

Hello, :winkew:
mayflower: was ist denn bitte:
vegetarisches Sushi
?
Wie hast du dieses denn vertragen?
L G R. :pc:
Heute ist es s o und morgen schon wieder ganz anders !
Benutzeravatar
Robbi
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1018
Registriert: So 19. Dez 2010, 15:29

Re: Sushi

Beitragvon mayflower » Di 14. Jun 2011, 12:00

Statt rohem Fisch gab es halt Gemüse und zwar Paprika, Avocado und Zuckerschoten. Dazu Reis und Algen. Ich fand es lecker und habs auch gut vertragen :)
Probleme? Das Problem bin ich! Bild
Benutzeravatar
mayflower
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 19:52
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Sushi

Beitragvon Robbi » Di 14. Jun 2011, 14:24

Hello mayflower, :winkew:
das freut mich. Bei deinem
vegetarisches Sushi
dachte ich gleich an Gemüse. Roh? Aber wo blieb denn da bitte die Vorsicht vor EHEC? Das schwirrt doch auch jt. noch rum. :!:
L G R. :pc:
Heute ist es s o und morgen schon wieder ganz anders !
Benutzeravatar
Robbi
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1018
Registriert: So 19. Dez 2010, 15:29

Re: Sushi

Beitragvon mayflower » Di 14. Jun 2011, 18:46

Es war nicht viel Gemüse und ich gehe davon aus, dass nichts gefährliches dabei war.
Probleme? Das Problem bin ich! Bild
Benutzeravatar
mayflower
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 19:52
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Sushi

Beitragvon Robbi » Di 14. Jun 2011, 20:10

Hallo mayflower, :winkew:
danke für deine zügige u. für mich nun erleichternde ! Antwort. :glück: Es hätte ja auch genau so gut - im wahrsten Sinne des Wortes: in die Hose gehen können! :)
L G R. :pc:
Heute ist es s o und morgen schon wieder ganz anders !
Benutzeravatar
Robbi
Aktiver Benutzer
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1018
Registriert: So 19. Dez 2010, 15:29


Zurück zu Histamin-Intoleranz Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron